Fragen ?

Haben Sie Fragen?

info@a-b-c.ch
Tel 041 368 56 56
> Kontaktformular

Kontakt

Kontakt

ABC Ärzteberatung Cham
info@a-b-c.ch
Tel 041 368 56 56
> Kontaktformular

> Kostenlose Analyse 

Gut zu wissen

Gut zu wissen

1-Jahresvertäge mit Kündigung ist bei uns Standard.


Seit 1985 profitieren unsere Kunden von exklusiven Speziallösungen. Wann dürfen wir Sie bei uns begrüssen?


Über 3'000 Mitglieder profitieren von unseren Dienstleistungen.

Sind Ihre Fixkosten ausreichend abgesichert?

Ihre Vorteile
  • Sonderdeckung: Leistung schon ab 25% Erwerbsunfähigkeit
  • Grobfahrlässigkeit mitversichert
  • Kein Einkommensnachweis im Schadenfall
Weitere Infos...

Seit 1985 ein starkes Team: Engagement / Kompetenz / Erfahrung / Vertrauen

Sind Ihre Fixkosten ausreichend abgesichert?

Ihre Vorteile:

  • Sonderdeckung: Leistung schon ab 25% Erwerbsunfähigkeit
  • Grobfahrlässigkeit mitversichert
  • Kein Einkommensnachweis im Schadenfall

 

Absicherung des kurzfristigen Erwerbsausfalls bei Krankheit oder Unfall während den ersten zwei Jahren für Ihren persönlichen Lebensstandard und Ihre laufenden Praxisfixkosten                


Budget Ihres persönlichen Lebensstandards          
Das Budget zu erfassen ist eine umfangreiche Angelegenheit. Wohnkosten, Steuern und Krankenkasse zuzüglich Kosten für Familie mit Kindern sind ehrlich zu budgetieren. Denken Sie daran, dass Ihr Partner unter Umständen nicht mehr arbeiten kann und entsprechend dessen Einkommen wegfällt. Ausserdem ist bei den Kindern durch den längeren Ausfall ihrerseits von einer Fremdbetreuung, welche mit Mehrkosten verbunden ist, auszugehen.                        
                        
Warum ist ein zusätzliches Taggeld für eine Arzt- oder Zahn- und Tierarztpraxis so wichtig? Sie müssen Ihre Arbeitsleistung höchstpersönlich erbringen - Sie sind nicht einfach zu ersetzen!
Als Praxisinhaber hat ein durchschnittlicher Arzt monatlich für fixe Kosten wie Praxismiete, Nebenkosten, Löhne, Sozialleistungen und weitere Ausgaben in der Höhe von mehr als CHF 12'000 aufzukommen. Diese Kosten erwirtschaftet er mit den Honorareinnahmen aus ärztlicher Tätigkeit. Für den Fall einer krankheits- oder unfallbedingten Arbeitsunfähigkeit kann er eine Praxisfixkosten-Taggeldabsicherung von CHF 400 pro Tag, dies entspricht CHF 144'000 im Jahr, abschliessen. Diese kommt nach einer Wartefrist von wahlweise 30, 60 oder 90 Tagen für die laufenden Praxisfixkosten auf.                        


Für diese unangenehme Situation haben wir die optimale Lösung!    

                    

Wichtiger Hinweis
Gemeinschaftspraxis AG oder GmbH                        
Ein Ausfall kann erhebliche Kosten verursachen. Mit einer Taggeldversicherung können Sie einen Teil der laufenden Praxisfixkosten abdecken.                        
                        
Besonders wichtig und entscheidend im Schadenfall: die Summenversicherung                                         
Diese Taggeldversicherung soll eine finanzielle Absicherung eines eventuellen Erwerbsausfalls bei Krankheit und Unfall im kurzfristigen Bereich (bis 2 Jahre) sicherstellen. Bei der Summenversicherung werden Leistungen im Schadenfall nicht reduziert, unabhängig davon, ob Privat- oder Sozialversicherungen Leistungen erbringen. Ohne Einkommensnachweis.                        
                        
Diese Lösung sollten Sie nicht in Betracht ziehen: Schadensversicherung
Hier wird im Schadenfall der wirklich entstandene Schaden, jedoch höchstens das versicherte Taggeld vergütet. Erbringen andere Versicherungen Leistungen, so werden dieselben koordiniert und angerechnet: So wird sichergestellt, dass es zu keiner Überentschädigung kommt.        

Mit Nachweis eines Einkommensverlust via Erfolgsrechnung und/oder AHV-Beleg.


  

 



Sie haben meine Interesse geweckt

Zurück zur Hauptseite ""

Hier geht es zur allgemeinen Übersicht der Versicherungen

Ich bitte Sie um einen Rückruf

Ärzteberatung ABC, Luzernerstrasse 24, 6330 Cham mit Büro Glattbrugg, Lyss, Basel
Tel. 041 368 56 56    Fax 041 368 56 59    info@a-b-c.ch    www.a-b-c.ch